ZIELE DER VEREINIGUNG
ZIELE DER VEREINIGUNG
  • Betroffene und ihre Begleitpersonen
    • über medikamentöse und nicht medikamentöse Therapien, Rehabilitationen, Alternativen und Rehabilitation zu informieren.
    • zur Teilnahme an unseren sportlichen Aktivitäten zu ermutigen,
    • zusammenführen, um den Austausch von Erfahrungen und Wissen zu fördern,
  • Vermeidung des sozialen Rückzugs der Betroffenen aus der Gesellschaft.
  • Förderung des Dialogs zwischen der Forschung und den Betroffenen sowie eine bezugsnahe Forschung, welche sich an den Bedürfnissen der Betroffenen und deren Familien orientiert.
  • Entwicklung von Programmen, um das Bewusstsein für die Krankheit Parkinson in der Öffentlichkeit zu erhöhen.
  • Unterstützung und Vertretung der Interessen von Parkinson-Betroffenen und deren Begleitpersonen im Allgemeinen.
  • Konferenzen und Workshops zur Weiterbildung von Angehörigen der Gesundheitsberufe.


 

ZIELE DER VEREINIGUNG