PARKINSON BOXEN
PARKINSON BOXEN
mit STÉPHANE FRACCALVIERE UND TEAM

Beim Parkinson-Boxing wird der ganze Körper beansprucht und auf allen Bewegungsebenen gefordert wobei ständig die Position und die Routine ändert.

Während Haken, Gerade und „Uppercut“ angewandt werden, wird gleichzeitig die Koordination, die Beweglichkeit, das Gleichgewicht, die Schrittfolge und das Gedächtnis trainiert.

Das durch diese Übungen aufgebaute Selbstvertrauen hilft dabei, sich im Alltag bewusster zu bewegen und somit Stürze zu vermeiden.

Während des Boxens werden die Nutzer von einem Trainer und einem Sicherheitsassistenten betreut.

 

PARKINSON BOXEN