Gesprächsgruppen
Gesprächsgruppen

Gesprächsgruppe für Parkinsonbetroffene

Die Gesprächsgruppe für Betroffene ermöglicht es jedem Teilnehmer, sich auszudrücken und seine Bedürfnisse, Erwartungen, Ängste und Hoffnungen zu formulieren. Das Ziel ist ein respektvolles und aufmerksames Zuhören zu finden, um so etwas Entlastung zu erfahren.

Die Ratschläge und Anregungen anderer Menschen in einer ähnlichen Situation sowie die verschiedenen Themen, die in diesen Sitzungen besprochen werden, helfen dabei, die Krankheit und den Alltag mit der Krankheit besser zu verstehen, Ängste abzubauen und Isolation zu vermeiden.
 

 

Gesprächsgruppe für Begleitpersonen und Angehörige

Die Rolle des informellen Helfers / Partners im täglichen Leben als Paar wird mit fortschreitender Krankheit immer wichtiger. Das Ziel dieser Gesprächsgruppe ist, ein respektvolles und aufmerksames Zuhören zu finden, das das Loslassen ermöglicht.

Die Ratschläge und Anregungen von anderen Menschen in einer ähnlichen Situation sowie die verschiedenen Themen, die in den Sitzungen besprochen werden, helfen, den Alltag besser zu bewältigen und eine gewisse Resilienz zu entwickeln.

 

 

Gesprächsgruppen