04 2024
04 2024
„MOBILITÄT UND SELBSTÄNDIGKEIT“ ERSTE ERGEBNISSE DER DOKTORARBEIT!

Leitung:     

Anne-Marie Hanff,

LIH Luxembourg

Anne-Marie Hanff spricht über das Thema Mobilität und Selbstständigkeit. Ihr Vortrag basiert auf den Erkenntnissen ihrer Doktorarbeit. Unter anderem möchte Sie verstehen, warum einige Menschen mit Parkinson einen besseren Verlauf der Mobilität aufzeigen als andere. Dabei ergänzt sie ihre statistischen Analysen mit Interviews und tauscht sie sich mit Betroffenen zu deren Erleben sowie dem Umgang mit der eingeschränkten Mobilität im Alltag aus.

Der Vortrag schließt ab mit einer Diskussion.

Anne-Marie Hanff ist von der Grundausbildung her Krankenschwester und derzeit, nach mehreren Zwischenstationen, als Doktorantin am „Luxembourg Institute of Health“ tätig.

Der Vortrag findet in luxemburgischer Sprache / Diskussionsrunde in luxemburgischer und französischer Sprache.

Datum:

Dienstag, 09.04.2024, 15:00 Uhr

 

 

04 2024